Allgemeine Geschäftsbedigungen

LucieFit

 

§ 1. GELTUNGSBEREICH

Diese Geschäftsbedingungen liegen allen Leistungen von Lucie Blaha, als Trainerin (weiter als Trainerin bezeichnet) bzw. allen Leistungen des Unternehmens LucieFit (weiter als Unternehmen bzw. Dienstleistungen bezeichnet), zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Lucie Blaha, bzw. zuständigem Mitarbeiter des Unternehmens LucieFit.

 

 

 

 

§ 2. VERTRAGSGEGENSTAND

1. Gegenstand der Vereinbarung zwischen dem Kunden und der Trainerin, dem Unternehmen, ist die Konzeption und Durchführung eines Trainings in Form von Gruppentrainingskursen, Personal Training, Workshops, einzelner Gruppentrainingseinheit oder die Durchführung der gebuchten  Seminare, Vorträge, Dienstleistungen. Der Kunde akzeptiert mit dem Erwerb einer Trainingseinheit bzw. der Dienstleistung bei der Trainerin /dem Unternehmen diese AGBs.

 

 

 

2. Die Stunden- und Dienstleistungsgestaltung erfolgt auf der Annahme, dass gesunde / teilnahmefähige Personen an den Einheiten / Seminaren teilnehmen. Bei Verletzungen während oder nach den Einheiten / Seminaren wird von der Trainerin, dem Unternehmen keine Haftung übernommen – die Ausführung der Stunden / Inanspruchnahme der Dienstleistung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Dies erkennt jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin automatisch durch eine Terminvereinbarung bzw. Bezahlung der Einheit automatisch an.

 

 


§ 3. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Sofern trotz fachkundiger Betreuung / Dienstleistungsdurchführung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschwiegen hat, bzw. den Anweisungen nicht gefolgt ist, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, dass ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt war.

 

 

 

2. Die Trainerin und das Unternehmen LucieFit übernimmt keine Haftung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.

 

 

 

3. Eine Versicherung gegen Unfälle während der Trainingszeit / Inanspruchnahme der Dienstleistung und auf dem direkten Wege von und zur Durchführungsstätte obliegt dem Kunden.

 

 

 

§ 4. LEISTUNGEN

1. Alle Angebote auf dieser Website dienen ausschließlich der Bewegung, dem Wohlbefinden und der Entspannung sowie persönlicher Weiterentwicklung. Alle Angebote auf dieser Website stellen keine Therapie dar und sollen auch kein Ersatz für einen Besuch beim Arzt und beim Heilpraktiker sein. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben.

 

 

 

2. Die Trainerin verpflichtet sich das Personal- als auch Gruppentraining Programm, die gebuchte Dienstleistung sorgfältig und unter Berücksichtigung der individuellen Erfordernisse des Kunden zu konzipieren und durchzuführen.

 

 

 

3. Die Trainerin verpflichtet sich die Kunden im Rahmen des vereinbarten Gruppen- und Personaltrainings, der gebuchten Dienstleistung soweit als möglich zu betreuen.

 

 

 

4. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt meist 60 Minuten (1 Einheit), außer die Ausschreibung lautet anderweitig. Wo und wann die angebotenen Termine / laufenden Dienstleistungen stattfinden, findet man auf der Homepage: www.luciefit.de unter „meine Kurse“ bzw. kann individuell vereinbart werden.

 

 

 

 

§ 5. RÜCKTRITT / NICHTERSCHEINEN

1. Der Kunde ist gehalten, den angesetzten Termin für eine Leistung einzuhalten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Bei Verspätung des Kunden wird die versäumte Zeit nicht am Ende angehängt.

 

 

 

2. Für eine bestellte, aber nicht in Anspruch genommene Leistung hat der Kunde keinen Ersatzanspruch.

 

 

 

3. Ein Rücktritt bedarf der schriftlichen Form rechtzeitig vor dem vereinbarten Termin. Bei sehr kurzfristiger Absage ist eine zusätzliche telefonische Mitteilung notwendig.

 

 

 

4. Bei Nichtinanspruchnahme einer gebuchten Leistung ist der Kunde grundsätzlich verpflichtet, den vollen vereinbarten Preis für die gebuchte Leistung zu entrichten.

 

 

 

5. Bei einer Stornierung bis zu 7 Werktagen vor dem gebuchten Termin wird die geleistete Gebühr zurück erstattet, wobei die Trainerin sich vorbehält, eine angemessene Bearbeitungsgebühr zu erheben. 

Sollte der Kunde nach dieser Zeit einen vereinbarten Termin stornieren, werden die vollen Kosten erhoben.

 

 

 

6. Bei Reservierung und Buchung mittels eines Gutscheins erfolgt eine 100%ige Verrechnung. Gleiches gilt für ein unentschuldigtes Nichterscheinen zu einem gebuchten Termin.

 

 

 

7. Bei Krankheit, Unfall oder Verhinderung der Trainerin wird, falls möglich ein Ersatztrainer gestellt, andernfalls werden Trainingseinheiten nach Absprache nachgeholt oder rückerstattet.

 

 

 

 

§ 6. GUTSCHEINE

Der Gutschein kann nur in Höhe des für den Gutschein bezahlten Betrags eingelöst werden und ausdrücklich nicht nach der auf dem Gutschein genannten Leistung. Eine Auszahlung des Gutscheinwertes ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

§ 7. KOSTEN & BEZAHLUNG

1. Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.

 

 

 

2. Das Entgelt ist rechtzeitig vor dem jeweiligen Training/ Kurs / Dienstleistung per Überweisung zu entrichten, was dadurch die verbindliche Platzreservierung für den Kunden sichert.

 

 

 

3. Bei Verhinderung des Kunden gilt die Regelung unter § 3.

 

 

 

 

§ 8. SPORTTAUGLICHKEIT

1. Grundsätzlich versichert der Kunde mit der Buchung des Trainings (ob PT oder Gruppe) sportgesund / teilnahmefähig zu sein.

 

 

 

2. Liegen gesundheitliche Probleme vor, müssen sie vor Trainingsbeginn mit einem Facharzt abgeklärt werden.

 

 

 

3. Bei einer plötzlich auftretenden Befindlichkeitsstörung (z. B. Schwindel, Übelkeit, Schmerzen, etc.) vor, während oder nach dem Training ist die Trainerin davon umgehend in Kenntnis zu setzen. (lt. §3 Punkt 2. Die Trainerin und das Unternehmen LucieFit übernimmt keine Haftung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.)

 

 

 

§ 9. URHEBERRECHTE / VERÖFFENTLICHUNGEN

Das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen der  www.luciefit.de Homepage, liegt ausschließlich beim Trainer. Die weitere Nutzung Bedarf der schriftlichen Genehmigung von LucieFit, Inh. Lucie Blaha.

 

 

 

§ 10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Im kaufmännischen Verkehr sind Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Unternehmens Nürnberg.

 

 

 

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht.

 

 

 

Aktueller Stand 2017 / Tippfehler und Änderungen vorbehalten.